Vorschulgruppe

Wir bieten in der Vorschulgruppe für das Brückenjahr 21 Plätze für Kinder ab 5 Jahren an, die im Folgejahr eingeschult werden. Sie werden von zwei HeilerzieherInnen sowie einer FSJ-lerin betreut.

Die Kinder erhalten in der Vorschulgruppe analog zu einer Vorschulklasse zusätzlich zur Sprachförderung eine umfangreiche Vorschulförderung.

Hierzu gehört z. B. die Förderung des Zahlen- und Mengenverständnisses. Eine Pädagogin erarbeitet mit den Kindern das Förderungsprogramm „Wunderland Mathematik“ von Schiller und Peterson.

Hinzu kommen verschiedenste Fördereinheiten zur Feinmotorik sowie zur Selbständigkeit (An- und Auskleiden, Knöpfen, Schuhe binden, persönliche Dinge in Ordnung halten), das Projekt „Wer bin ich“, Name, Adresse, Wohnumfeld, Schulweg, Stadtteilerkundung, Verkehrserziehung, und dergleichen mehr.

Angeleitete Vorschuleinheiten und Aufgabenstellungen in Kleingruppen, damit die Kinder langsam an konzentriertes Arbeiten herangeführt werden.

Schließlich haben die Kinder die Möglichkeit, in den ersten Klassen der Grundschule Mümmelmannsberg einen Vormittag in Begleitung ihrer ErzieherInnen zu hospitieren und den Unterrichtsablauf kennen zu lernen.

Dieses alles ist eine gute Vorbereitung auf den Übergang in die Schule.

Wir pflegen eine enge Kooperation mit den ansässigen Grundschulen.

 

IMG_3556

 

IMG_3559

 

_DSC9059

 

IMG_3560